Porsche 917 Martini Racing T-Shirt/Blau

Porsche 917 Martini Racing T-Shirt/Blau
39,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Größe:

  • PO917BLAU0126M
Porsche 917 Martini Racing T-Shirt Von seinen Freunden immer ‚Quick Vic‘ genannt, war Vic... mehr
"Porsche 917 Martini Racing T-Shirt/Blau"

Porsche 917 Martini Racing T-Shirt

Von seinen Freunden immer ‚Quick Vic‘ genannt, war Vic Elford der vielfältigste Rennpilot seiner Ära, ein Allrounder im Motorsport seiner Zeit. Ab den 1960ern verbrachte Elford zwei Dekaden damit, die Toppositionen auf den Podien dieser Welt zu erobern. Sein erstes Rennen bestritt er 1961 mit einem Mini von BMC, seine erste Rallye 1962 in einem DKW. Von 1968 bis einschließlich 1971 nahm er in der Formel 1 an insgesamt 13 Grand Prix teil. Darüber hinaus war Elford ein siegreicher Rallyefahrer, besonders als Werksfahrer für Porsche. Von der Rally Monte Carlo bis zum 24h Rennen von Daytona, von der anspruchsvollen Targa Florio in Sizilien bis hin zu den Sportwagen Rennen auf der berühmten Nürburgring Nordschleife, war Elford meist zu schnell für seine Konkurrenz. Das 19. 12-Stunden-Rennen von Sebring fand am 20. März 1971 statt und war der dritte Wertungslauf der Sportwagen-Weltmeisterschaft dieses Jahres. Die Auseinandersetzung um den Sieg fand zwischen den Marken Porsche und Ferrari statt. Nach den Aus- und Unfällen der beiden schnellsten Ferraris endete das Rennen mit einem Sieg des Werks-Porsche 917K von Vic Elford und Gérard Larrousse (Team Martini & Rossi Racing). Porsche wurde 1971, wie bereits in den beiden Jahren zuvor, Sportwagen-Weltmeister.
100% Baumwolle. Maschinenwäsche 40°

Vic Elford, or ‘Quick Vic’ to his friends, was the most versatile racing driver of his day and a motorsport all-rounder. From the 1960s, Elford spent two decades taking podium positions all over the world. He competed in his first race in 1961 in a BMC mini and in his first rally in 1962 in a DKW. From 1968 to 1971, he took part in 13 Formula One Grand Prix. Elford was also a successful rally driver, especially as a factory driver for Porsche. From the Monte Carlo Rally to the 24 Hours of Daytona, the demanding Targa Florio in Sicily and the sports car races on the famous Nürburgring Nordschleife, Elford was usually too fast for his competitors. The 19th 12 Hours of Sebring took place on 20 March 1971 as the third event in the World Sportscar Championship that year. Porsche and Ferrari battled it out for victory. Following technical difficulties and accidents with the two fastest Ferraris, the race was won by the works Porsche 917K driven by Vic Elford and Gérard Larrousse (Team Martini & Rossi Racing). As in the previous two years, Porsche was again crowned 1971 World Sportscar Champion.
100% Cotton. Machine Wash 40˚

 

Weiterführende Links zu "Porsche 917 Martini Racing T-Shirt/Blau"